Das neue Kunsterlebnis Skyspace Lech

Kunsterlebnis Skyspace Lech

Kunst und Lech am Arlberg – zwei spannende Welten, die man auf den ersten Blick nicht unbedingt miteinander assoziieren würde, denkt man doch eher an Sport- und Freizeitangebote aller Art. Und doch wurde hier, im Herzen der Wiege des alpinen Skisports, nach langjähriger Vorbereitung, ein einzigartiges Projekt realisiert. Skyspace Lech gibt den Blick zum Himmel frei und eröffnet neue Perspektiven durch einzigartige Lichtinstallationen. Dieses wunderschöne Erlebnis ist ab sofort der Öffentlichkeit zugänglich.

Ein besonderer Raum auf Tannegg

Ein paar Gehminuten oberhalb von Oberlech befindet sich dieses Gebäude – im Grunde ein einziger, gewaltiger Raum –, sorgsam in die Landschaft eingebettet zwischen den mächtigen Felsgiganten des Arlbergs. Durch einen 15 m langen Tunnel geht es in das Innere des Hügels. Im sogenannten „Sensing Room“ lassen Sie sich auf einer umlaufenden Bank nieder und lassen den Blick auf die Kuppel in der Mitte fallen. Verschiedene Lichtfarben und -kombinationen erzeugen ein geradezu schwereloses Gefühl. Schließlich, in der blauen Stunde, öffnet sich die Kuppel und lässt den Himmel erstrahlen – ein bewegendes, wahrlich erhabenes Gefühl.

Seeing yourself seeing

Künstler James Turrell in LechHinter diesem Projekt steckt der amerikanische Künstler James Turrell, der weltweit bereits 75 solcher Skyspace-Projekte realisieren konnte. Er verfolgt das Motto „seeing yourself seeing“ und umschreibt damit seine Sicht auf Landschaft und Lebensräume. Skyspace Lech durchlebte eine lange, aufregende Planungsphase. Bereits im Oktober 2014 wurde der Grundstein gelegt – Turrell schätzt die besondere Lage und die weite Öffnung zum Himmel – und für 1,5 Millionen Euro durch zahlreiche Sponsoren finanziert. Der geradezu magische Raum ist täglich von 9 bis 18 Uhr (in der Wintersaison bis 16 Uhr) geöffnet, Führungen werden auf Anfrage angeboten. Unter www.lech-zuers.at finden Sie alle aktuellen und kommenden Termine.

Erleben Sie den Himmel über Lech am Arlberg auf eine neue, nie dagewesene Weise und besuchen Sie Skyspace Lech im Rahmen Ihres Monzabon-Urlaubs. Gerne helfen wir Ihnen bei der Organisation einer Führung und freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.