Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.
X
Stamm gäste

Mit dem Snowboard in Lech und am Arlberg unterwegs

Snowboarden am Arlberg für Groß und Klein

Der Arlberg mag die Wiege des alpinen Skisports sein, doch das heißt nicht, dass sich Snowboarder ausgeschlossen fühlen müssen. Die weiten Pisten verschiedenster Schwierigkeitsstufen stehen natürlich auch den Boardern offen, begleitet von Off-Piste-Abenteuern, Snow- und Funparks. Lech per Snowboard – das ist ein Erlebnis für sich! Wo es sich am besten fährt, erfahren Sie hier.


Lech trifft Snowboard

Ein kurzer Spaziergang vom Hotel Monzabon zur Schlegelkopfbahn eröffnet Ihnen wunderbare Welten mit dem Snowboard. Lech erwartet Boarder bereits ab Anfang Dezember auf ca. 1.600 Metern Seehöhe. Gerade die weiten Abfahrten sind wie für Snowboarding in Lech Zürs geschaffen. Mit einem Guide geht es in den Tiefschnee – der Besuch von Lawinencamps in den örtlichen Skischulen wird ausdrücklich empfohlen, um für den Fall der Fälle gerüstet zu sein. Ebenfalls großartig: 3,6 ha Boxes, Rails und Jibs für Beginners und Pros im Snowpark Lech!



Ab nach St. Anton

Die Rendl-Bahn in St. Anton ist Ihr direkter Einstieg in Snowboard-Action pur. Sie führt im Nu zum kreativ in die Landschaft eingebauten Stanton Park für Anfänger und Experten. Das ist für Sie noch eine Nummer zu groß? Kein Problem, denn die Snowboardschulen am Arlberg wissen, wie’s geht. Binnen kürzester Zeit finden Sie sich am Board zurecht, gleiten durch den Schnee und wagen sich schon bald an den speziellen Beginners-Bereich. Falls Ihnen gerade nicht nach Tricks ist, geht es auf das weite Pistengelände. Blaue, rote und schwarze Abfahrten punkten mit bunter Vielfalt.


Snowboardparadies Stuben

Der Albona gilt als „heiliger Berg“ unter den Snowboardern. Reine Übertreibung? Mitnichten, denn die endlos langen Abfahrten wissen nicht nur Einheimische zu begeistern. Herausragende Schneebedingungen und baumfreie Strecken bieten viel Platz zur freien Entfaltung. Da kann auch schon mal einiges ausprobiert werden – übrigens auch abseits der Pisten. Seit 1999 ist Stuben außerdem Heimat des Longboard Classic, dem größten Old-School-Snowboard-Event der Welt. Hier treffen Szene-Kenner und Legenden des Sports auf echte Newcomer. Spektakuläre Szenen und chillige Atmosphäre gehen Hand in Hand.

 

Lords und Ladies of the Boards fiebern Snowboarden in Lech bereits entgegen. Sie auch? Dann schicken Sie gleich heute eine unverbindliche Anfrage an das Hotel Jagdhaus Monzabon!