Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X
+43 5583 2104 hotel.monzabon@lech.at
Stamm gäste

Winter- und Schneeschuhwandern in Lech am Arlberg

Genussvolle Spaziergänge durch den Schnee

Die Arlberger Natur hüllt sich im Winter in ein zartes, weißes Kleid. Still und starr liegt sie da, und weiß dennoch – vielleicht auch gerade deswegen – so vielfältig zu strahlen. Es gibt viele Möglichkeiten, die Welt rund um das 4-Sterne-Hotel Jagdhaus Monzabon zu erkunden. Besonders genussvoll und empfehlenswert: Winter- und Schneeschuhwandern in Lech am Arlberg.


Winterwandern am Arlberg

Über 40 km an Winterwanderwegen am Arlberg führen durch das Herz der tief verschneiten Region. Sämtliche Pfade sind stets bestens geräumt und eigenen sich ebenso für romantische Spaziergänge zu zweit wie auch für anspruchsvolle Wanderungen. Mit den Bergbahnen geht es im Nu zu den Ausgangspunkten verschiedener Touren. Besonders empfehlenswert: die 5 km lange Winterwanderung am Arlberg zwischen Lech und Zürs. Zwischendurch kehren Sie in einer der vielen Hütten ein und frönen auf der Sonnenterrasse La Dolce Vita.


Auf Schneeschuhen zu entlegenen Fleckchen

Die schönsten Aussichtspunkte am Arlberg sind im Winter meist umständlich zu erreichen. Mit Schneeschuhen meistern Sie auch schwieriges, nicht geräumtes Gelände. Anfängern empfehlen wir eine von vielen geführten Schneeschuhwanderungen mit erfahrenen Bergführern. Vom leichten Rüfikopf-Rundweg bis zur herausfordernden, über 10 km langen Tour durch den Spullerwald für ausdauernde Sportler kommt hier jeder auf seinen Geschmack.


Erleben Sie die Arlberg-Natur hautnah, bevor Sie sich in Ihrem Hotel Jagdhaus Monzabon anschließend nach allen Regel der Kunst verwöhnen lassen.

 

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage!