Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.
X
Stamm gäste

Inatura Dornbirn - die Erlebnis Naturschau

Vorarlbergs Natur in einem Museum

Die Natur im Bundesland Vorarlberg ist so vielfältig wie wunderschön. Unzählige Arten finden ideale Lebensräume im äußersten Westen Österreichs zwischen gigantischen Seen und hochaufragenden Gletschern vor. Als eines von drei Vorarlberger Landesmuseen gewährt das inatura Dornbirn tiefe Einblicke in all diese typischen Lebensräume, begleitet von interaktiven Zonen und gewaltigen Datenzentren. Die Erlebnis-Naturschau zählt ohne Frage zu den faszinierendsten Ausflugszielen der Region und darf im Monzabon-Urlaubsprogramm auf keinen Fall fehlen!


Natur, Mensch und Technik

Das Museum in Dornbirn setzt auf die Vermittlung verschiedener Lebens- und Erlebnisbereiche durch multimediale und interaktive Präsentationen für jedes Alter – ideal für Familienausflüge und staunende Augen. Fünf verschiedene Museumsfelder erwarten Sie im inatura Dornbirn:

  • Wasser:
    Tauchen Sie in die Seen und Flüsse Vorarlbergs ein! Werfen Sie einen Blick „hinter die Kulissen“ eines Wasserfalls und erfahren Sie mehr über die Tiefen des Bodensees. Im Aquarium tummeln sich Fische aus heimischen Gewässern.

  • Wald:
    Modelle und Präparate zeigen die Artenvielfalt des Waldes. Sie begegnen Wölfen und Bären, aber auch gewaltige Insekten. Der Dachsbau lädt zu tiefen Einblicken auf allen Vieren ein.

     

  • Gebirge:
    Der in Stahl gegossene Lebensraum legt die Bergwelt offen. Erleben Sie Simulationen von Lawinenabgängen und betrachten Sie das Gebirge aus der Vogelperspektive. Interaktive Stationen und eine Kletterwand dürfen ebenso wenig fehlen.

  • Wissenschaft:
    Hier lassen Sie sich von den eng miteinander verbundenen Welten Natur und Technik begeistern. Fesselnde Experimente vereinen Technik, Bionik und Naturwissenschaften miteinander auf kinder- und jugendfreundliche Weise.

  • Unser Körper:
    Der jüngste Erlebnisbereich im inatura Dornbirn widmet sich voll und ganz dem Wunder Mensch. Hier sehen Sie unter anderem, welchen Weg die Nahrung nimmt, wie die einzelnen Organe funktionieren und welche Zusammenhänge zwischen ihnen bestehen.


Forschung und Naturwissen

Ursprünglich ging inatura Dornbirn aus der Vorarlberger Naturschau hervor und wurde 2003 im neuen Stadtgarten etabliert. Schnell entstand hier ein wichtiges Forschungs- und Dokumentationszentrum. Neben der großen Fachbibliothek werden naturwissenschaftliche Daten gesammelt, anhand derer sich Verbreitung und Gefährdung von Tieren und Pflanzen in Vorarlberg erforschen lassen. Zudem werden Schriften und Magazine publiziert sowie Ausstellungen und Veranstaltungen im gesamten Bundesland organisiert.


Besuchen Sie eines der wichtigsten Naturzentren Vorarlbergs in Ihrem Monzabon-Urlaub – ideal für Familienausflüge, nicht nur bei schlechtem Wetter. Gerne nehmen wir Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage entgegen!